Aug 02

Mit dem Smartphone der Lichtqualität auf der Spur

Sehr geehrte(r) Leser(in),

LEDclusive.de hat sich zum ZIel gesetzt exklusive LED-Produkte anzubieten. Darunter verstehen wir Produkte, die entweder besondere innovativ sind, oder sich durch hohe Qualität auszeichnen. (“Junk-ware” free zone)

LEDON LED-Leuchtmittel:LEDON Leuchtmittel - Logo

Erste Erfolge zeichneten sich mit den LED-Lampen der Fa. LEDON ab. Deren Merkmale sind lange Lebensdauer, natürliches warmes Licht mit sehr gutem Farbwiedergabeindex (>90).

TCI LED-Treiber:

Leuchtenhersteller schätzen inzwischen die große Palette an universellen LED-Treiber des Herstellers TCI. Speziell die Produktfamilie Maxi-Jolly erfreut viele unserer Kunden. Verstärkt nachgefragt werden die DALI-Varianten.

NEU:
Das Produktportfolio wurde um Hochstrom-LED-Treiber von TCI - LogoLED- Treiber (1,05A – 2.1A) erweitert um den wachsen- den COB-Anwendungen eine Lösung zu bieten.

ENOCEAN – DALI:

Umrüstungen auf LED-Technik stellt häufig die Planer und Installateure vor das Problem, dass LED-Leuchten nicht mehr praktikabel über Wand-Dimmer gedimmt werden können. Entsprechend die steigende Nachfrage nach DALI. DochEnocean - DALI Gateway - Logo diese erfordert in Bestandsbauten eine Neuverlegung zusätzlicher Steuerleitungen.

Hier greifen Funk-Lösungen. Ohne zusätzlichen Installationsaufwand können mit Enocean-DALI-Gateways LED-Leuchten nun kompromisslos gesteuert werden.

Licht-Spektrometer für Smartphones mit iOS (iPhone) und Android

Spektrometer für iPhone und AndroidBei vielen Lichtplanern/Vertriebsmitarbeitern und Leuchtenherstellern bereits schon mit Erfolg und Begeisterung zusammen mit iPhones im Einsatz ist das professionelle Gadget “Lighting Passport” des Herstellers Asensetek. Mit diesem kleinen Zusatzgerät wird Ihr Smartphone zum Lichtlabor aus der Jackentasche. So können sozusagen im Handumdrehen bzw. “Wischen über das Display” die Qualitätsunterschiede verschiedener Lichtquellen den Kunden überzeugend dargestellt werden.

NEU:
Die kostenlose App ist seit 21.Juli 2014 nun auch im Android-Play-Store (ab Android 4.4.0) kostenlos zum Download verfügbar. Neugierige können sich bereits am Beispiel der verfügbaren Meßprotokolle ein Bild über die Funktionalität machen. (Suchen Sie nach “Asensetek” oder klicken Sie hier)
Neu ebenfalls sind die Sprachpakete für Deutsch.

Weitere Informationen wie technische Details zur Produktfamilie dieses Pocket-Spektrometers finden Sie auf der Produktseite www.lightingpassport.de.

Spectrum Genius Std/Adv. – Die Software für die Auswertung am PC

Spektrometer Software Spectrum GeniusKäufer des Smart-Spektrometer “Lighting Passport” können sich kostenlos die Software Spectrum Genius Standard herunterladen. Mit dieser ist es möglich die erhaltenen Meßwerte auszuwerten und als Meßprotokoll.pdf zu exportieren. Für anspruchsvolle Anwender ist eine “Advanced-Version” erhältlich. Man erhält hierbei einen Dongle, der die zusätzlichen Funktionen freischaltet.

NEU:
Nach einer kleinen Bug-Version (v2.1.9, wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen) ist seit Ende Juli 2014 die stabile Version 2.20 verfügbar.
Bitte führen Sie hierzu die beim Start erscheinende Abfrage zur neuen Versionsprüfung aus.

SSL – Last but not Least

Es wurde nun Zeit. Mit steigender Kundenzahl haben wir unsere LED-Shop-Seite Ende Juli 14 auf ein eigenes SSL-Zertikat mit dedizierter IP-Adresse umgestellt. So können wir nun alle unseren Online-Kunden beim Zahlungsverkehr höchstmöglichste Sicherheit bieten.

 

Haben Sie diesen Nachricht als Email erhalten und möchten diese nicht mehr empfangen, so klicken Sie bitte email hidden; JavaScript is required um diese abzubestellen.

LEDclusive.de, Bachtelmühlstr. 15, 87437 Kempten, Deutschland
www.ledclusive.de, email hidden; JavaScript is required, Tel. 0831-9306171, Inhaber: Th. Reichelt

 

Aug 15

Lighting Passport von Asensetek im Test

Wie genau misst das Smart Spektrometer Lighting Passport von Asensetek wirklich?

Um das heraus zu finden, werden die Messergebnisse des Lighting Passport mit den Ergebnissen eines Labors für Lichtmesstechnik verglichen. Für den Vergleich wurden zwei unterschiedliche LED`s verwendet. Zum einen eine günstige LED Lampe aus China und zum anderen eine qualitativ hochwertige LED Lampen vom Markenhersteller LEDON. Gemessen wurden die Parameter:

  • CCT (Correlated Color Temperature) = Farbtemperatur
  • CRI (Color Rendering Index) = Farbwiedergabeindex
  • Dominierende Wellenlänge
  • Peak Wellenlänge
  • x,y Farbraum aus dem CIE-Normfarbsystem 1931 (CIE 1931)
  • u`,v` Farbraum aus dem CIE-Normfarbsystem 1976 (CIE 1976)

In die untenstehenden Tabellen werden jeweils die Messwerte des Lighting Passport handheld Spektrometers und die des Labors eingetragen, sowie die obere und untere Toleranzgrenze des Lighting Passports. Die Toleranz ist wie folgt im Datenblatt angegeben:

  • Wellenlänge ± 0,5nm
  • x,y (bei 1000lux) ± 0,002
  • Beleuchtungsstärke ± 3%
  • CCT ± 2%

Das Spektrometer von Asensetek stellt zusätzlich bei jeder Einzelmessung das Farbspektrum und die CIE Farbräume dar.

Den Anfang mach die LED Lampe aus China:

China LED Lighting Passport Untere Toleranzgrenze Obere Toleranzgrenze Labor
CCT 3006 2945,88 3066,12 3075
CRI 54 54,5
Dominierende Wellenlänge 584 584,5 583,5 584
Peak Wellenlänge 582 581,5 582,5 582
x 0,4372 0,4352 0,4392 0,432
y 0,4029 0,4009 0,4049 0,403
u` 0,250 0,248 0,252 0,2479
v` 0,5216 0,5196 0,5236 0,5202
Lighting Passport Lichtspektrum einer China LED

Lighting Passport Farbspektrum

CIE1976 u`,v`Farbraum einer LED aus China

Lighting Passport CIE1976 u`,v` Farbraum

Smart Spectrometer Lighting Passport CIE1931 einer China LED

Lighting Passport CIE1931 x,y Farbraum

 

Die Vermessung der LEDON LED Lampe lieferte folgende Ergebnisse:

LEDON Lighting Passport Untere Toleranzgrenze Obere Toleranzgrenze Labor
CCT 2643 2590,14 2695,86 2708
CRI 92 93,1
Dominierende Wellenlänge 584 583,5 584,5 584
Peak Wellenlänge 619 618,5,5 619,5 620
x 0,466 0,464 0,468 0,4484
y 0,4087 0,4067 0,4107 0,4031
u` 0,265 0,263 0,267 0,2584
v` 0,5279 0,5259 0,5299 0,5227
Lighting Passport Lichtspektrum LEDON LED

Lighting Passport Farbspektrum

CIE1976 Farbraum LEDON LED lighing passport smart spektrometer

Lighting Passport CIE1976 u`,v` Farbraum

CIE1931 x,y Koordinaten einer LEDON LED Lampe

Lighting Passport CIE1931 x,y Farbraum

Fazit:

Angesichts der Tatsache, dass hier Meßtechnik im Preis von mehreren Zehntausend €uro mit 1700€ verglichen wurde, ist das Ergebnis sehr beeindruckend.

Aug 04

Der Test: LED Leuchtmittel vs. Energiesparlampe vs. 60 Watt Lampe

Der Test: LED Leuchtmittel vs. Energiesparlampe vs. 60 Watt Lampe

 

Nachdem mich das Thema LED Leuchtmittel vs. Energiesparlampe vs. 60 Watt Lampe schon länger interessiert, starte ich heute hierzu einen Test.

Ich habe mir dazu folgende Dinge besorgt:DSC_1990 (2)

- LED Lampe von LEDON in warm weiß, 12 W
- herkömmliche Glühbirne mit 60 Watt

- Energiesparlampe vom schwedischen Möbelhaus mit 7 W
- ein Messgerät der Firma ELV

 

Die Messung findet bei mir im Esszimmer statt, hier habe ich eine Hängeleuchte bei der die o. g.  Energiesparlampe mit dabei war.

 

Erster Eindruck:DSC_1991 (2)
Die LED Lampe von LEDON fühlt und sieht am hochwertigsten aus und ist definitiv auch am schwersten. Anfangs bin ich hier etwas skeptisch was den Farbton des Lichtes angeht, bei LED denkt man doch immer noch schnell an kalte, ungemütliche OP-Beleuchtung.

 

Die Messungen:

Mein Messgerät platziere ich auf meinem Esszimmertisch mittig, unter welchem meine Hängeleuchte hängt. Abstand zum Leuchtmittel ungefähr 1 Meter.

Ich beginne mit der herkömmlichen Glühlampe mit 60 Watt.

Diese erreicht sofort eine Beleuchtungsstärke von 51 Lux. Das Licht ist angenehm und gleichmäßig im Raum verteilt. Allerdings sind diese Lampen nun ja nicht mehr im Handel erhältlich und aus energiewirtschaftlicher Sicht auch definitiv nicht sinnvoll.

Beim ausschrauben merkt man schon nach kurzer Zeit, das das Lampenglas sich leicht erwärmt hat.

Danach geht es mit der Energiesparlampe mit 7 Watt weiter.

Hier merkt man, dass es eher schleppend hell wird. Sofort nach anschalten messe ich 4 Lux, nach ca. 20 Sekunden 15 Lux und nach weiteren 20 Sekunden pendelt es sich bei 22 Lux ein.

Das Licht ist allgemein nicht so warm, wie bei der herkömmlichen Glühlampe und die Einschaltverzögerung ist doch etwas nervig.

Als letztes teste ich die LED-Lampe von LEDON mit 12 Watt. Diese erreicht sofort nach dem Anschalten eine Beleuchtungsstärke von 114 Lux. Das Licht ist sehr angenehm, warmweiß und gemütlich, was mir im Wohn/Essbereich sehr wichtig ist. Ich empfinde das Licht sogar als noch angenehmer als bei der herkömmlichen Glühbirne.

 

Mein Fazit:
Trotz des Anschaffungspreises, der bei der LED-Lampe am höchsten ist, werde ich meine Lampe im Wohn/Essbereich auf eine LED-Lampe beispielsweise von LEDON umrüsten. Das Licht ist für mich hier am angenehmsten, die Lichtfarbe finde ich sehr gelungen und durch die Energieeinsparung von bis zu 85 % habe ich die Anschaffungskosten schnell wieder drin.

 

DSC_1993

Jun 27

Interview zum Thema Lighting Passport Smartphone Spektrometer

Im folgenden Video sehen sie ein Interview mit Luc von der Firma Allied Scientific Pro in dem es um  das Lighting Passport- Smartphone LED-Spektrometer geht.

Die verschiedenen Funktionen des LED Spektrometers (messen, speichern und auswerten von Lichtmessungen) werden vorgestellt und es wird gezeigt wie eine Bluetoothe Verbindung zwischen dem Smartphone Spektrometer und dem iPhone / iPod Touch aufbaut wird.

 

Das Lighting Passport Pocket Spectrometer ist einzigartig in der LED-Lichtmesstechnik!

 

weitere Informationen zum Lighting Passport Spektrometer finden Sie auch in weiteren Beiträgen auf dieser Seite.

2026953_orig

Lighting Passport Spectrometer kaufen

Apr 20

Smart-Spektrometer im Praxistest: MK350N und Lighting Passport

Photospektrometer im Test: MK350N von UPRtek und Lighting Passport von AsenseTek

Wie schlagen sich die beiden Lichtmessgeräte im direkten Vergleich und stimmen die Messwerte mit den Angaben der Leuchtmittelhersteller überein? Wir haben gemessen und verglichen.

Fünf verschiedene Leuchtmittel werden der Reihe nach unter gleichen Bedingungen getestet. Die Messgeräte stehen im gleichen Abstand zum Leuchtmittel und die Messergebisse in nachstehende Tabelle eingetragen.

1. LEDON A60 7W

LEDON Lampe A60 Spektrometervergleich

Spektrometer MK350N UPRtek Lighting Passport AsenseTek Herstellerangabe
Parameter
  • CCT: 2701K
  • CRI: 90
  • λp: 625nm
  • x: 0.4615
  • y: 0.4135
  • CCT: 2671K
  • CRI: 91
  • λp: 620nm
  • x: 0.4624
  • y: 0.4121
  • CCT: 2700K
  • CRI: 90
  • λp: k.A.
  • x: k.A.
  • y: k.A.
Spektrum Mk350N UPRtek Spektrometer LEDON Spektralanalyse  Lighting Passport LEDON Spektrum
CIE Mk350N UPRtek Spektrometer LEDON CIE 1931 Lighting Passport LEDON CIE1931

 

2. BulLED Modular 11W

BulLED Modular Spektrometervergleich

Spektrometer MK350N UPRtek Lighting Passport AsenseTek Herstellerangabe
Parameter
  • CCT: 2814K
  • CRI: 86
  • λp: 621nm
  • x: 0.4512
  • y: 0.4086
  • CCT: 2796K
  • CRI: 88
  • λp: 617nm
  • x: 0.4523
  • y: 0.4034
  • CCT: 2800K
  • CRI:90(±5%)
  • λp: k.A.
  • x: k.A.
  • y: k.A.
Spektrum Mk350N UPRtek Spektrometer BulLED Spektrum Lighting Passport BulLED Spektrum
CIE Mk350N UPRtek Spektrometer BulLED CIE 1931 Lighting Passport BulLED CIE1931

 

3. LED Lampe aus China

china LED bild Spektrometervergleich

Spektrometer MK350N UPRtek Lighting Passport AsenseTek Herstellerangabe
Parameter
  • CCT: 2945K
  • CRI: 73
  • λp: 599nm
  • x: 0.4459
  • y: 0.4157
  • CCT: 2896K
  • CRI: 76
  • λp: 608nm
  • x: 0.4479
  • y: 0.4128
  • CCT: 2900K
  • CRI: 75
  • λp: k.A.
  • x: k.A.
  • y: k.A.
Spektrum Mk350N UPRtek Spektrometer China LED Spektrum   Lighting Passport China LED Spektrum
CIE Mk350N UPRtek Spektrometer China LED CIE 1931 Lighting Passport China LED CIE1931

 

4. Glühlampe 40W

Gluehlampe Bild Spektrometervergleich

Spektrometer MK350N UPRtek Lighting Passport AsenseTek Herstellerangabe
Parameter
  • CCT: 2685K
  • CRI: 99
  • λp: 760
  • x: 0.4607
  • y: 0.4100
  • CCT: 2665K
  • CRI: 98
  • λp: 780
  • x: 0.4603
  • y: 0.4074
  • CCT: 2700K
  • CRI: k.A.
  • λp: k.A.
  • x: k.A.
  • y: k.A.
Spektrum Mk350N UPRtek Spektrometer Glühlampe Spektrum Lighting Passport Glühlampe Spektrum
CIE Mk350N UPRtek Spektrometer Glühlampe CIE 1931 Lighting Passport Glühlampe CIE1931

 

5. Energiesparlampe Osram Dulux Star 10W

Osram Duluxstar 827 Spektrometervergleich

Spektrometer MK350N UPRtek Lighting Passport AsenseTek Herstellerangabe
Parameter
  • CCT: 2841K
  • CRI: 79
  • λp: 612
  • x: 0.4488
  • y: 0.4203
  • CCT: 2900K
  • CRI: 81
  • λp: 613
  • x: 0.4498
  • y: 0.4173
  • CCT: 3000K
  • CRI: 80
  • λp: k.A.
  • x: k.A.
  • y: k.A.
Spektrum Mk350N UPRtek Spektrometer Leuchtstofflampe Spektrum Lighting Passport Leuchtstoff Spektrum
CIE Mk350N UPRtek Spektrometer Leuchtstofflampe CIE 1931 Lighting Passport Leuchtstoff CIE1931

 

Fazit:

Messung/Bedienung:

Während des Messvorgangs ist meiner Meinung nach das Lighting Passport im Vorteil, da man den Sensor unabhängig und drahtlos vom Iphone (Ipad,…) platzieren kann. Bei beiden Geräten sind die Daten direkt nach der Messung in einer anschaulichen Übersicht verfügbar, aber auch hier ist das Lighting Passport bedienerfreundlicher. Das Wechseln der Anzeigen ist via “Finger-slide” möglich (wie bei Smartphones üblich) während man beim MK350N nach jeder angezeigten Grafik wieder zurück ins Menü muss, um die nächste Auswertung anzeigen zu können.

Auswertung:

Alle gezeigten Meßwerte bestätigen mit hinreichender Genauigkeit die Herstellerangaben. Ausreisser konnte ich keine feststellen. Genau das, was die Zielgruppe der Anwender erwartet.
Den Meßtoleranzen der Hersteller kann somit vertraut werden. Weniger genau nehmen es wohl eher die Hersteller der Leuchtmittel (vgl. Glühlampe).

Anbindung an PC:

Für eine Analyse am PC benötigt man mit dem MK350N weniger Aufwand. Es speichert die Daten als Bilddatei auf einer Speicherkarte. Der Vorteil hierbei ist, dass keine extra Software nötig ist um die lichttechnischen Parameter zu analysieren. Asensetek bietet für das Lighting Passport ein kostenloses Programm zum downloaden an, mit welchem die Messergebnisse auf dem PC wiedergegeben werden können. Die Übertragung vom Smartphone geschieht unkompliziert und schnell über email oder iTunes.
Die Android-Version (noch in Vorbereitung) wird hier sicherlich direkten Zugriff auf den Datenspeicher ermöglichen.

Preis/Leistung:

Hier fällt die Entscheidung nicht schwer.
Eindeutiger Gewinner: Lighting Passport von Asensetek, vor allem dann, wenn man schon auf ein Smartphone zurückgreifen kann.

p5rn7vb

Ältere Beiträge «