244/2009

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Klicken und teilen!

EU-Verordnung 244/2009

Die EU-Verordnung 244/2009 befasst sich mit der Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Haushaltslampen.

Bis vor einigen Jahren diente der Energieverbrauch von Glühlampe als DAS Maß für Helligkeit. Daher geben wir bei unseren LEDON LED-Lampen auch das entsprechende Glühlampenäquivalent an (z.B.: 7 Watt LED Lampe ersetzt 40 Watt Glühlampe)

Die Vergleichswerte sind in der EU-Verordnung 244/2009 festgeschrieben.

Aber: Die Helligkeitswirkung von LEDs ist von verschiedenen Einflüssen abhängig:

  • Leuchten-Art
  • Lampenposition

Vor allem LED-Spots, aber auch LED-Lampen strahlen Licht überwiegend in eine Richtung ab.

Dadurch können LED-Lampen mit einem niedrigeren Glühlampenäquivalent (zum Beispiel 35 Watt statt 40 Watt) trotzdem eine hellere Ausleuchtung bewirken.

EU-Verordnung 244/2009 als PDF

Fazit:

Die EU-Verordnung 244/2009 gibt eine Glühlampen Äquivalenz an, doch die tatsächliche Helligkeitswirkung von LEDs kann unter Umständen abweichen.

Print Friendly, PDF & Email
« Back to Glossary Index