Betriebsgerät

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Klicken und teilen!

Betriebsgerät oder speziell für LED-Anwendung LED-Betriebsgerät ist ein allgemeiner Begriff einer Funktionseinheit, die aus üblicherweise einer Netzteingangsspannung von z.B. 110V oder 230V eine Betriebsspannung/Konstantspannung (häufig 12V) oder einen Betriebsstrom/Konstantstrom (z.B. 350mA) für LED-Leuchtmittel oder LED-Module erzeugt.

Print Friendly, PDF & Email
« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

7 − eins =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.