Power-LED

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Klicken und teilen!

Leistungsstarke LEDs, auch Power-LEDs genannt, werden mit einigen Hundert Milliampere betrieben und liefern einen Lichtstrom der vergleichbar ist mit dem eines Halogenstrahlers mit zum Beispiel 35W. Eine genau Grenze ab wann eine LED eine Power-LED ist, ist nicht vorgegeben.

Das Einsatzgebiet von Power-LEDs ist gewaltig: In Taschenlampen, Autoscheinwerfern, LED-Lampen, Straßenlaternen etc.

Power-LEDs benötigen unbedingt eine gute Wärmeableitung. Ohne ausreichende Kühlung werden diese zu heiss und zerstören sich selbst.

Print Friendly, PDF & Email
« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

sechs − vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.