Triac Dimmung

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Klicken und teilen!

Auch Phasenan- oder -abschnittsdimmung genannt. Hier kann die Leistung, also auch die Helligkeit zum Beispiel einer LED durch kurzzeitige Unterbrechung der Versorgungsspannung (meist 230V/50Hz) zu festgelegten Zeitpunkten „beschnitten“ und somit reduziert werden.

a) Original Sinus-Signal
b) Erste Halbwelle leicht angeschnitten
c) Nur noch ein kleiner Teil der zweiten Halbwelle eingeschaltenDieses Verfahren wird häufig auch Triac-Dimmung genannt, da das für die Ein-Ausschalten, bzw. Beschneiden der Phase (Kurvenverlauf) ein Halbleiterbauteil als TRIAC bezeichnet wird.

Print Friendly, PDF & Email
« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

acht + fünf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.