LED im Vergleich zu bisherigen Leuchtmitteln

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Klicken und teilen!

Tabelle: Allg. Leuchtmittel – LED im Vergleich

 

Versus LEDsVorteile gegenüber LEDsNachteile gegenüber LEDs
Energiesparlampen
  • Geringere Anschaffungskosten
  • Für höhere Leistungen verfügbar
  • Volles Licht erst nach Aufwärmphase verfügbar
  • Nicht für häufiges Schalten (z.B. Treppenhaus) geeignet. (Lebensdauerreduzierung)
  • Kein kontinuierliches Lichtspektrum.
  • Geringere Lichtausbeute gegenüber LED-Lampen
  • Quecksilberhaltig, Entsorgung als Sondermüll
Leuchtstoffröhren
  • Sehr effizientes Leuchtmittel
  • Kostengünstig
  • Je nach Typ – Aufwärmzeit wird benötigt
  • Ungeeignet für häufiges Schalten
  • Verzögerte Einschaltung
  • Kein kontinuierliches Lichtspektrum
  • Quecksilberhaltig, Entsorgung als Sondermüll
Glühlampen, Allgebrauchslampen
  • Weit verbreitetes Leuchtmittel, bekanntester Standard
  • Kostengünstig
  • Bester Farbwiedergabeindex von Ra = 100
  • Problemlos dimmbar
  • Geringer Wirkungsgrad. Nur ca. 5% der zugeführten Energie wird in Licht umgewandelt. (Lichtausbeute ca. 10-12 lm/W), hohe CO2 –Belastung.
  • Bis zu 8mal höherer Stromverbrauch als LED-Lampen.
  • Hohe Temperaturen, Verbrennungsgefahr bei Berührung
  • Geringe Lebensdauer (ca. 1000 Std)
  • Werden entsprechend der EU-Richtlinie schrittweise verboten und sind nicht mehr erhältlich
Halogen Lampen
(Glühlampen mit integriertem Halogeneinsatz)
  • Kostengünstig
  • CRI, Ra = 100
  • Problemlos dimmbar
  • Geringer Wirkungsgrad, nur geringfügig besser als Glühlampe. (Lichtausbeute ca. 15 – 20 lm/W, je nach Typ bis zu 30)
  • Hohe Betriebstemperaturen
  • Geringe Lebensdauer (ca. 1000 Std)
Halogen Strahler
  • Kostengünstig
  • CRI, Ra = 100
  • Problemlos dimmbar
  • Bis zu 5mal höherer Stromverbrauch als LED-Strahler
  • Hohe Betriebstemperaturen
  • Geringe Lebensdauer (ca. 1000 Std)
HQI Strahler
  • Kostengünstig
  • CRI, Ra = 100
  • Problemlos dimmbar
  • Hohe Lichtausbeute und somit hoher Wirkungsgrad
  • Hohe Betriebstemperaturen
Natriumdampf (NAV)Lampen
  • Relativ kostengünstig
  • Hohe Lichtausbeute
  • Sehr schlechter Farbwiedergabeindex (Ra von ca. 25)
  • Lange Aufwärmphase
  • Oranges Licht mit fehlenden Grün- und Blauanteilen.
  • Nur eingeschränkt dimmbar
 Xenon-Lampen
  •  Hohe Lichtausbeute
  • Besondere Beachtung bei Wartung und Tausch, nur in Fachwerkstätten

 

 

LEDON LED-Lampen bei LEDclusive.de kaufen

 

Print Friendly, PDF & Email

11 Gedanken zu „LED im Vergleich zu bisherigen Leuchtmitteln“

  1. Guter Blog! Endlich eine gute übersicht über die verschiedenen Leuchtmethoden. Schade nur, dass LEDs nach wie vor so teuer sind (im Vergleich zu anderen Lampen).

  2. Das Quecksilber in den Energiesparlampen kann sogar lebensgefährlich werden, wenn mal eine runter fällt und kaputt geht! Das sollte man nicht so unter den Tisch kehren – in doppelter Hinsicht.

    LED 4 Präsident!

  3. Zitat aus einem Flyer des Umweltbundesamtes sowie dena:

    Was tun, wenn eine Energiesparlampe zu Bruch geht?
    „Bruchstücke vorsichtig mit einem angefeuchteten Papiertuch aufnehmen, in eine Plastiktüte oder ein
    Einmachglas luftdicht verpacken und zur Schadstoffstelle bringen. Vermeiden Sie Hautkontakt und lüften
    Sie anschließend das Zimmer mindestens 20 bis 30 Minuten!
    Benutzen Sie nicht den Staubsauger! Übrigens sind auch Lampen mit Splitterschutz erhältlich.“

  4. Ich für meinen Teil nutze seit „Ewigkeiten“ nur noch LED. Die wichtigsten Infos hierfür kann man ja hier nachlesen 🙂

  5. Coool… gut zu wissen 🙂
    Vielen Dank für die interessante Info…

    Toller Artikel

  6. Wir nutzen auch schon nur noch LED´s ich glaube in absehbarer Zeit wird sich Deutschland eh auf LED´s umstellen müssen, schon alleine aufgrund der Atomkraftabschaffung werden Energiekosten bald ins unermessliche steigen

  7. Ich glaube auch, dass es bald nur noch LEDs gibt. ich selber nutze sie auch schon. Euer Vergleich ist spitze, findet man nicht überall im Netz. Danke für die tolle Information 🙂

  8. Ich beschäftige mich auch gerade mit der Umstellung der Leuchtmittel. Die Vergleiche sind wirklich hilfreich…auch mit den eher exotischen Produkten.

  9. Sehr schöner und übersichtlicher Vergleich – Danke dafür. Meine Fragen sind damit beantwortet.

  10. Endlich mal eine gute und aufschlussreiche Gegenüberstellung. Danach hatte ich gesucht zum Thema LED. Dankeschön sagt ein (nun) gut informierter Leser

Schreibe einen Kommentar

3 × zwei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.