Zum Inhalt springen

Schöpke Action Spektrum und PPFD/PAR mit Asensetek LightingPassport

Dir gefällt dieser Beitrag? Jetzt klicken und teilen!

Wer glaubt rot-blaues Licht genügt zur Belichtung von Pflanzen, so auch Korallen, der sollte sich vielleicht doch mit diesem Artikel bezüglich der „Schöpke Action Spektrum“ auseinandersetzen.

Hier beschreibt ein Anwender des Lightingpassport von Asensetek die feinen wellenlängenabhängigen Unterschiede hinsichtlich Absorption von Pflanzen.
Das reine Messe der Photonenstromdichte unabhängig der spektralen Verteilung ist nur ein einfacher Ansatz.

Das Expertenteam um Ronny Schöpke hatte ein wasserdichtes Gehäuse entwickelt, mit dem das Spektrometer auch unter Wasser bei Tauchgängen die tatsächlich auf die Korallen einwirkenden Lichtspektren ermittelt wurden.

Eine umfangreiche Versuchsreihe u.a. mit der zum Spektrometer verfügbaren Software „SGAL“ (spectrum genius agricultural lighting) konnten umfängliche Auswertungen durchgeführt.

Daraus abgeleitet entstand unter Insidern bekannte „Schöpke Action Spektrum“.

„Danke Ronny für deine Mühe.“

Schöpke Action Spektrum mit Asensetek LPPS messen
LightingPassport Sektrometer

SCHÖPKE ACTION SPEKTRUM FÜR KORAL- LEN. Korallen Aktion Spektrum nach Schöpke
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

elf − sechs =