LED-Spots und Halogenstrahler im Vergleich

GU10 Halogen Vergleich mit LED-Spots Getestet wurden verschiedene LED-Spots verschiedener Hersteller. Hierbei wurde nur die vom Verbraucher erkennbaren Merkmale untersucht. Der Verbraucher möchte eine gleich helle Beleuchtung bei weniger Leistungsaufnahme. Jetzt jedoch mit LED-Spots. Die von einer Lichtquelle abgebende Lichtmenge (=Lichtstrom) verteilt sich im Raum abhängig von der Abstrahlcharakteristik/Abstrahlwinkel. Je mehr Licht z.B. auf eine Wand geworfen wird, desto heller erscheint diese. Als Kenngröße verwendet die Lichtmeßtechnik den Begriff Beleuchtungsstärke, … Weiterlesen …

Was kennzeichnet eine gute LED-Leuchte?

Leistungsmerkmale einer LED-Leuchte Im Zuge einer geplanten Ausschreibung wurde ich gefragt, welche Parameter neben der üblichen Wattage und erforderlichen Lux-Werte bei LED-Leuchten angefragt, bzw. genannt werden sollten. Folgende Kenngrößen trennen die Spreu vom Weizen: Lichtausbeute: Beschreibt die Effizienz einer Leuchte. Anhand dieser Kenngröße werden durch die ErP-Richtlinie die Leuchten und Lampen in Energieklassen eingeteilt. Ebenfalls sind Mindest-Lichtausbeuten gefordert um Förderungsgelder erhalten zu können. Stand der Technik liegt zwischen 50-ca. 65 … Weiterlesen …

5W LED-Lampe ersetzt 40W Glühbirne

LED-Lampen sinnvoll einsetzen ! Glühbirnen haben meist eine Effizienz von nur 10lm/W. Gute LED-Produkte liegen über 70lm/W. Nachfolgend eine sinnvolle LED-Anwendung zum Energiesparen: Hotelflur mit Zimmerbeleuchtung     Gemessene Beleuchtungsstärke am Boden, direkt unter der Leuchte:  links 30 Lux; rechts 28 Lux Die eingesetzte LED-Lampe hat folgende technische Daten und ist hier im LED-Shop erhältlich: Lichtstrom: 400lm; warmweiss (ca. 3000K); E27/E14; 230V; 5,5 W Für weitere Fragen verwenden Sie bitte … Weiterlesen …

Alterung/Lebensdauer von LED

Alterung u. Lebensdauer von Leuchtmitteln ? Eine Glühlampe verabschiedet sich nach Erreichen Ihrer Lebensdauer meistens mit einem letzten hellen Zucken. Leuchtstoffröhren oder Energiesparlampen verweigern immer häufiger das Zünden bis nach Erreichen der Lebensdauer auch diese dunkel bleiben. Bei LED-Lampen ist alles anders ! LEDs verlieren über die Zeit ihre Helligkeit, d.h. reduzieren ihren Lichtstrom über die Betriebsdauer. Der Grad der Reduzierung wird vorwiegend durch die Betriebstemperatur bestimmt. Hauptgrund sind die … Weiterlesen …

Welche Lichtstromangabe ist richtig ?

Beispiel:  Sie kaufen eine LED-Lampe mit der Aufschrift 600lm ? Da fehlt doch noch ne Angabe….. bei welcher Umgebungs- oder Substrattemperatur gilt dieser Wert ? Handelt es sich um den Lichtstrom der LED (aus LED-Datenblatt) oder ist es ein gemessener Wert abzüglich aller Verluste (Temperatur, Abdeckglas) ? Die Datenblattwerte der Hersteller beziehen sich fast ausschliesslich auf 25°C Substrattemperatur. In der Qualitätsprüfung, der letzte Prozessschritt, in der Fabrik werden die Werte … Weiterlesen …

Lichtausbeute ? Lichtausbeute !

Was versteht man unter dem Begriff Lichtausbeute ? Der abgebende Lichtstrom wird mit der elektrischen Leistungsaufnahme ins Verhältnis gesetzt. Lichtausbeute = Lichtstrom (lm)/Leistungsaufnahme (W) Doch was bedeuten die Begriffe:  Lichtstrom und Leistungsaufnahme ? Lichtstrom: Leider gibt es noch keine eindeutige Regelung wie diese Daten angegeben werden müssen. Während der eine Hersteller den im Labor gemessenen Wert unter normalen Bedingungen und Betriebsbedingungen benennt, übernehmen andere den Datenblattwert der Diode im „kalten“ … Weiterlesen …