TLCI Farbcheck – Ergebnisse einer Lichtmessung

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Klicken und teilen!

TLCI – Television Lighting Consistency Index

Von CRI über Re, GAI zu TLCI.

Erst acht, dann 14, dann 15 und jetzt 24 Referenzfarben – Mit der Weiterentwicklung in der Messtechnik, sowie immer aufwendigeren mathematischen Algorithmen läßt sich die Qualität von LIcht zunehmend besser bewerten.

Der uns bekannte CRI bzw. Ra basiert auf 8 Referenzfarben. Einige Lichtmessgeräte-Hersteller bieten die Auswertung des Re mit 14 Referenzfarben, bzw. unter zusätzlicher Verwendung der asiatischen Hautfarbe sogar 15 Referenzfarben an.

Doch das alles genügt den Ansprüchen der Filmindustrie nicht. Schließlich sind heute in der digitalen Bild- und Videobearbeitung Farbauflösung von 24Bit, über 3 Kanäle möglich, was einer Farbvielfalt von ca. 16,7 Millionen unterschiedlichen Farben bedeutet. So hatte die EBU in 2012 mit der Ableitung TLCI – 2012 einen Index definiert, der auf 24 Referenzfarben basiert.

Weiterführende Dokumentation zu TLCI findet sich in nachstehenden Links:

Englisch:

Deutsch:

Wir haben unter Verwendung der kostenlosen iPad App „Spectrum Genius Studio“ eine Messung einer LED-Leuchte durchgeführt. Die Ergebnisse entsprechen in vollem Umfang den Darstellungsformen, wie in der TLCI-2012 definiert.

Farbcheck mit Farbtafel nach TLCI-2012

Kamera-Profis arbeiten bereits schon länger bei Ihren Farbcheck mit einer Farbcheck-Karte, auch bekannt als Colorchecker. Diese wird abfotografiert und diente dem Fotografen bei der Nachbearbeitung als Referenz zur Nachbearbeitung von Bildern, bzw. zur Erstellung von Kameraprofilen abhängig jeweils auch von der Beleuchtung.

Bei der Messung der Farbwerte werden diese gemeinsam mit den Farbwerten messtechnisch gegenübergestellt.

Farbtest Tabelle
Vergleichende TLCI Darstellung der Referenzfarben nach Normlicht D50 (wahlweise auch D65 u.a.) mit gemessenem Licht. Obere Hälfte jeweils Referenzfarbe, untere Hälfte gemessener Farbwert.

Wer genau hinsieht kann hier in der Farbcheck-Farbtafel Unterschiede bei einigen Farben in den Quadraten deutlich entdecken. Es gibt eine alternative Darstellung in Form von zwei verschachtelten Quadraten. So findet sich in der FarbcheckFartafel die Referenzfarbe im äußeren Rechteck, sowie den Messwert im inneren Quadrat.

Ergänzende Tabelle der Korrekturwerte aus der TLCI-Messung für den Coloristen.

Vorschlagstabelle TLCI für Coloristen

 Messprotoll tabellarisch aus SGS

Darüber hinaus erhält der Anwender dieser Spektrometer App (SGS) noch eine übersichtliche Tabelle weiterer Messwerte, wie z.B. auch den bereits bekannten CRI- sowie CQS-Wert.

TLCI/TLMF metadata report
Measurement NameTLCI-Farbcheck-Messung
Date2015-07-26 10:08:56
AuthorTomR.
SpectroradiometerAsensetek Lighting Passport – ALP31090I01001AD
CCTM4098 ( +0.1 )
Luminaire manufacturerInsta
Luminaire modelGlow
Luminaire type na
Luminaire details na
Luminaire supply voltage 230V
Luminaire CCT setting4000
Luminaire level setting70%
Luminaire angle na
Luminaire distance0.5
Test colourQ value
Dark skin71.44
Light skin84.25
Blue sky77.43
Foliage96.06
Blue flower71.35
Bluish green92.90
Orange62.63
Purplish blue89.50
Moderate red79.48
Purple55.61
Yellow green91.32
Orange yellow54.72
Blue84.17
Green86.45
Red44.34
Yellow76.23
Magenta42.72
Cyan57.43
White 90.01%97.68
Neutral 8 59.1%98.39
Neutral 6.5 36.2%98.91
Neutral 5 19.77%99.32
Neutral 3.5 9%99.63
Black 3.13%99.83
Result Qa value64.65
CRI (Ra)79
CQS78
Illuminance5319 lux

Fazit

SGS ist kostenlose App fürs iPAD absolut gelungen und erfüllt in vollem Umfang die Anforderungen gemäß TLCI-2012. Anwender meist Film-Profis und Fotografen haben so auf einfachem Weg die richtigen Einstellungen der Leuchtmittel und Leuchten im Blick, sowie gibt dem Coloristen in Verbindung mit dem Farbcheck eine Vorschlagstabelle als Hilfestellung an die Hand.

 

Produktvorstellung Spektrophotometer
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

6 + drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.