Über 10 Jahre Erfahrung
Kostenloser Versand ab € 100,- Bestellwert (DE)

LED Treiber LW04-Mod IEC 62386 DMX I2C programmierbar

70,21 € *
Nettopreis: 59,00 €
Menge Stückpreis
bis 4 70,21 € * ( 59,00 € Netto )
ab 5 65,30 € * ( 54,87 € Netto )
ab 10 60,76 € * ( 51,06 € Netto )
ab 25 56,48 € * ( 47,46 € Netto )
ab 50 56,48 € * ( 47,46 € Netto )
ab 100 49,37 € * ( 41,49 € Netto )
ab 250 46,41 € * ( 39,00 € Netto )
ab 500 43,63 € * ( 36,66 € Netto )

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 4-6 Wochen*


Stck

LED Treiber mit 4 Konstantstrom Kanälen - I2C konfigurierbar Der LED Treiber LW04-Mod... mehr

LED Treiber mit 4 Konstantstrom Kanälen - I2C konfigurierbar

Der LED Treiber LW04-Mod verfügt über vier programmierbare Konstantstrom-Ausgänge mit einer maximalen Leistung von 25 Watt pro Ausgang.
Jeder Ausgang kann unabhängig voneinander einen konstanten Strom zwischen 80mA und 1A liefern.

Die Helligkeit jedes Kanals wird über je ein internes 12 Bit PWM-Signal gesteuert. Die Helligkeit der Ausgänge ist daher unabhängig voneinander.

Mit diesem Modul können zum Beispiel Leuchtenhersteller Ihren Leuchten neben der externen Steuerung über IEC 62386 oder DMX 512 auch eine autonome Funktion wie eigenständige Szenensteuerung mitgeben.

Die Schnittstellen des I2C LED Treibers LW04-Mod:
  • DMX-512
  • IEC 62386 (=DALI Standard)
  • I2C
  • Wireless Add On Module (kompatibel mit Bluetooth 4.0)

Durch IEC 62386, DMX-512 und I2C wird der LED-Treiber direkt gesteuert.

Die Besonderheit: Wird der LW04-Mod via I2C programmiert arbeitet er ohne externe Steuerung!
Der unabhängige (autonome) Betrieb ermöglicht Lichtszenarien, Sequenzen, Farbverläufe etc.

Flickerfrei/Kamerageeignet: Um das Flickern bei LED-Leuchten zu vermeiden, ist im LW04-Modul die Spread-Spectrum-Technik integriert. Dabei wird die PWM-Frequenz mittels Pseudo-Zufallsgenerator ständig verändert, was verhindert, dass Frequenzüberschneidungen mit anderen Lichtquellen zustande kommen und Flickern für Kameras unsichtbar bleibt. Die erzeugte Frequenz läuft dabei mit bis zu 184kHz, was für das menschliche Auge absolut nicht erkennbar ist.

Durch den programmierbaren Ausgangsstrom ist der Betrieb vieler unterschiedlicher LEDs mit nur einem Treiber möglich.

Technische Daten des I2C LED Treiber:

Anzahl der Kanäle 4
Eingangsspannung 7V - 32V DC
Konstantstrom Ausgang 80mA - 1A (programmierbar)
Maximale Ausgangsleistung 25W pro Kanal
Wirkungsgrad <94%
Programmierung I2C Interface
Integrierte PWM-Funktion 12 Bit pro Kanal
Betriebstemperatur -10°C bis 60°C
Lagertemperatur -55°C bis 115°C
EMV getestet nach:  EN 55015; 11.2009, EN 61547; 03.2010

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Downloads.

Weiterführende Links zu "LED Treiber LW04-Mod IEC 62386 DMX I2C programmierbar"
LED Treiber LW04-Mod I2C konfigurierbar mit 4 Konstantstrom Ausgängen 80mA - 1A mehr
Eigenschaften der Produktfamilie. Details zu Varianten finden Sie in der Beschreibung.
Konstantstrom: 1A, 350mA, 380mA, 400mA, 450mA, 500mA, 550mA, 600mA, 650mA, 700mA, 750mA, 800mA, 850mA, 900mA, 950mA
Leistung: 9W, 10-20W/m, 10W, 12W, 15W, 16W, 20W, 25W, < 10W/m, > 20W/m
Dimmbarkeit/Steuerung: DMX
Datenblatt LW04
Anleitung LW04
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "LED Treiber LW04-Mod IEC 62386 DMX I2C programmierbar"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen